Verbindliche Wertevermittlung für Kinder – Kampfkunst ist Lebensschule

Durch unser pädagogisch strukturiertes und wissenschaftlich erprobtes Kinder-Kampfkunst-Konzept bekommen Sie bei uns eine verbindliche Wertevermittlung. Ziel ist es, dass Ihre Kinder durch ein kontinuierliches Training körperliche und geistige Eigenschaften in sich selbst entwicklen, die sie gut gebrauchen können, um im Leben klar zu kommen. Unser Lehrsystem bietet laufende Fortschrittskontrollen, um zu überprüfen inwieweit die vermittelten Werte ( z.B.: Mut, Willenskraft, Selbstbehauptung, Konzentration, etc.) auch verinnerlicht wurden und im Leben anwendbar sind. Dazu haben wir viele unterschiedliche Ansätze entwickelt, um dieses Ziel zu erreichen. Einige Beispiele, was Ihre Kinder durch das Methode-Taekwondo-Training erlernen:

  • Sich auf sich selbst zu konzentrieren (Nachweisliche Verbesserung der Schulleistung durch unser Aufmerksamkeits-Training)
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Ein Sicherheitsbewusstsein für sich selbst zu entwickeln (siehe auch Kinder-Eigenschutz)
  • Stolz auf sich zu sein und an sich zu glauben
  • Eine Ausgeglichenheit in sich zu spüren
  • Seine Umgebung aufmerksam wahrzunehmen
  • Zusammenhänge zu begreifen und Ziele erreichen
  • Sich auszupowern und ein Körpergefühl zu entwicklen (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Koordination)

Unsere Unterrichtseinheiten werden ausschließlich von Lehrern geleitet, die speziell für die Vermittlung dieser Kampfkunst von Dr. Basu geschult wurden und langjährige Erfahrung besitzen.